Problempferde-Stall

Problempferdestall

 Als erstes werdet ihr die Problempferde sehen und darunter welche schon geheilt wurden.

Nach jedem Bericht bekommt das Pferd einen neuen Kommentar.Wenn ihr ein Pferd geheilt habt, dann msst ihr danach nix mehr bezahlen wenn ihr behalten wollt

 

Bild

 

Name

Braxton

Alter

5 Jahre

Rasse

Hannoveraner

Geschlecht

Hengst

Geschichte

Braxton kam mit 2 Jahren zu einem Mann der ihn jetzt schon einreiten wollte. Er ritt ihn also schon mit 2 Jahren richtig ein und mit 3 1/2 Jahren war Braxton schon komplett ausgebildet also Dressur- A und Springen auch. Dann irgendwann  hatte Braxton was mit dem Rcken. Der Mann schlug ihn damit er endlich bers Hindernis sprang, doch Braxton wurde nur schlimmer. Er sprang nicht mehr und jedes mal wenn er einen Springplatz sah drehte er total durch. Er war so ein gutes Springpferd und dann so was. Naja irgendwann so mit 4 Jahren hatte der Mann dann keine Lust mehr und brachte ihn zum Schlachter. Braxton wurde nur noch verstrter und hat den Schlachter nicht an sich rangelassen. Bis ich mal hinging und ihn dort so stehen sah. Ich habe den Schlachter gefragt wie es um den Hengst steht. Er meinte: Sehr schlecht. Wir lassen ihn warscheinlich verhungern da er jeden Schlgt der in seine Nhe kommt. Ich beschloss mich seiner anzunehmen. So ging ich das Risiko ein und ging zu ihm in den Paddock. Er schlug gleich nach mir mit den Vorderhufen und auch mit den Hinterhufen . Geschickt wich ich ihm aus und packte ihm am Halfter. Er sah mich total verngstigt und versthrt an. Ich blickte ihm tief in die Augen. Er zog den Kopf weg und ich hielt ihn weiter fest. Er scheute. Ich wrde ihn gerne nehmen erklhrte ich dem Schlachter. So machten wir alles aus ich bezahlte und fuhr den Transporter an den offenen Paddock das seine einzige Fluchtmglichkeit der Transporter war. Wir scheuchten ihn in den Transporter und ich fuhr zurck zum Hof .Dort fuhr ich den Transporter in den Stall machte die groe Box auf und lies ihn raus. Mit einem Satz war er in der hintersten Ecke. So stand er knapp ein halbes Jahr bis ich ihn irgendwann immer auf die Koppel gelassen habe.

Verhalten

Ist extrem Menschenscheu, sucht eine Bezugsperson, hat Angst vorm Springen, schlgt wild um sich, Hat groen hass auf Menschen, Ist total Kopfscheu

ungefhre Heilungsdauer (in berichten)

10 oder 15 mindestens

Eigenschaften

Vorher so habe ich erfahren war er ein total lieber und gutmtiger Hengst, der eigentlich ziemliche Hengstmanieren zeigte. Er viel immer durch seine wunderschnen Gangarten und Erscheinungen auf

Verwendung

Dressur- A, Springen- A, super GGA

Preis

15.000(wenn er geheilt ist)

Pfleger/ Heiler

keiner

Belohnung/ danach Behalten?

10.000

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!